Junkfood`s Home

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Junkfood`s Home » Spielergemeinschaft N1 » SGN1 - Allgemeines » Januar 2007 Musik Tausch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Januar 2007 Musik Tausch?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thymus_serpyllum Thymus_serpyllum ist männlich
Tk'ler


images/avatars/avatar-216.jpg

Dabei seit: 05.07.2004
Beiträge: 2.988
Herkunft: Bremen
Platoon/Clan: N1, =WuW=

Januar 2007 Musik Tausch? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein bekannter sprach mich an, er hatte gehört das ab januar 2007 die Leute von der gvu u.s.w den illegalen tausche bis zum schluss nachgehen dürfen. WOhl das der Datenschutz der sie momentan ausbremmst nciht mehr zählt!

kann das Jemand bestätigen oder verneinen?

__________________



26.12.2006 20:03 Thymus_serpyllum ist offline E-Mail an Thymus_serpyllum senden Homepage von Thymus_serpyllum Beiträge von Thymus_serpyllum suchen Nehmen Sie Thymus_serpyllum in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thymus_serpyllum in Ihre Kontaktliste ein
Solanum nigrum Solanum nigrum ist männlich
Le Honk


images/avatars/avatar-231.jpg

Dabei seit: 14.01.2005
Beiträge: 1.247
Herkunft: da wo mein Hut liegt
Platoon/Clan: [n1]; =WuW=

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nicht gehört das der Datenschutz jetzt einfach mal völlig aufgehoben werden soll...
Da gehört ja doch einiges zu und nur im schweren Verdachtsfall könnte es möglich sein einer solchen Sache hinterher zu gehen. Das lohnt sich also (alleine wegen der Kosten schon) nur in extremen Fällen bei denen jemandRaubkopien zum Zwecke der komerziellen Bereicherung verbreitet oder einen eigenen Server mit dieversen Kopien besitzt.

Immerhin wird bei einer solchen Situation eine ganze Maschienerie an Vorgängen gestartet, die von den Kosten der Polizei und der GVU beginnen und bis zur Bezahlung von Richtern usw. langen.

Da sollte man nicht eine Hausdurchsuchung bei jemandem starten, der zuhause nur die neue CD von Pink als gebrannte Version im Regal stehen hat. Fressehalten

__________________

26.12.2006 20:16 Solanum nigrum ist offline E-Mail an Solanum nigrum senden Homepage von Solanum nigrum Beiträge von Solanum nigrum suchen Nehmen Sie Solanum nigrum in Ihre Freundesliste auf
Serial
Webster


images/avatars/avatar-203.jpg

Dabei seit: 29.06.2004
Beiträge: 733
Platoon/Clan: N1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Solanum hat völlig recht
#1 - Datenschutz ist nach wievor eine Bremse
#2 - um einen "Downloader" bis zur Haustür zu verfolgen sind (noch) mehrere tausend € erforderlich... da muss schon wer wirklich ÜBELST saugen (und dann hat ers verdient Augenzwinkern )
27.12.2006 17:38 Serial ist offline E-Mail an Serial senden Homepage von Serial Beiträge von Serial suchen Nehmen Sie Serial in Ihre Freundesliste auf
Neabit Neabit ist männlich
Sherlock Holmes


Dabei seit: 18.07.2004
Beiträge: 1.188
Herkunft: Berlin
Platoon/Clan: Nice-One

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist ehr andersrum die GVU sollte komplett bei den Ermittlungen ausgeschlossen werden weil sie kein unabhängige Gutachter ist sondern im Auftrag von Medienunternehmen handelt.

Auch werden die Richter nicht stapelweise Hausdurchsuchungen genehmigen, denn dann wären sie für die nächsten Jahrzehnte nur mit sollchen Fällen beschäftigt.

Aber ich hab im Kopf rumschwirren das die Medienindustrie Lobie irgendwie durchzusetzen versucht das auch sie Auskunftsansprüche gegen die Provider hat.

siehe dazu hier
http://www.heise.de/newsticker/result.xh...=Tauschb%F6rsen
und der Link aus dem Text dazu
http://www.heise.de/newsticker/meldung/79038
http://www.heise.de/newsticker/meldung/71839
http://www.heise.de/newsticker/meldung/67481

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Neabit am 27.12.2006 22:23.

27.12.2006 22:21 Neabit ist offline E-Mail an Neabit senden Beiträge von Neabit suchen Nehmen Sie Neabit in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Junkfood`s Home » Spielergemeinschaft N1 » SGN1 - Allgemeines » Januar 2007 Musik Tausch?

Powered by Burning Board 2.1.4 © 2001-2004 WoltLab GmbH